Airport Flughäfen suchen neue Umsätze
(Handelsblatt, 04.05.2018)
Die deutschen Airports müssen sich neu erfinden, um im Wettbewerb bestehen zu können. Die Idee in München: das Geschäft mit Innovationen. 
 
Austria Standort Österreich im Check
(Trend, 23.03.2018)
Die Regierung will den Wirtschaftsstandort Österreich attraktiver machen. Aber wo drückt der Schuh wirklich? Was muss verbessert werden? 
 
Ossiacher See Wirtschaftsfaktor See
(Kurier, 15.03.2018)
Kein Konzept. Österreichs Seen sind als Wirtschaftsstandorte unterentwickelt, nur in wenigen Fällen wird das vorhandene Potenzial genutzt. Der Hauptgrund dafür ist die mangelnde Zusammenarbeit. 
 
T3 Persp 11 Departure Concourse Flughafen Wien sucht den Glamourfaktor
(Der Standard, 11.03.2018)
Der Wettbewerb zwischen Flughäfen wird härter. Sie buhlen nicht nur um Flugreisende. Mit Gastronomie und Unterhaltung wollen sie auch andere Gäste locken - derstandard.at/2000075803884/Flughafen-Wien-sucht-den-GlamourfaktorDer Wettbewerb zwischen Flughäfen wird härter. Sie buhlen nicht nur um Flugreisende. Mit Gastronomie und Unterhaltung wollen sie auch andere Gäste locken - derstandard.at/2000075803884/Flughafen-Wien-sucht-den-GlamourfaktorDer Wettbewerb zwischen Flughäfen wird härter. Sie buhlen nicht nur um Flugreisende. Mit Gastronomie und Unterhaltung wollen sie auch andere Gäste locken.
 
hv home987x393 Airport City Wien bekommt Flügel
(Trend, 09.03.2018)
Der Paketdienstleister DHL baut am Flughafen Wien ein neues Logistikzentrum. Für den Airport ein Puzzlestein in der Immobilienstrategie und ein wichtiger Zwischenschritt auf dem Weg in die europäische Airport-Topliga.
 
hoeffinger airport cities Airport Cities ante portas
(09.03.2018)
Aviation: Der intensivierte Wettbewerb zwischen Flughäfen treibt die Entwicklung voran – Erschließung neuer Geschäfte als Strategie.
 
Wiener Containerhafen Land am Strome
(Kurier, 09.11.2017)
Europas Häfen arbeiten an einer radikalen Neuausrichtung, um konkurrenzfähig zu bleiben. Die Häfen Linz und Wien folgen dem Beispiel.
 
WeinverkostungDown Under
On Tuesday, 14th November 2017, Hoeffinger Solutions invited valued business partners and colleagues to a journey into the realm of the great wines of Australia. Valued guests included the Australian Ambassador in Vienna – His Excellency Mr. Brendon Hammer – and the Austrian Trade Commissioner in Sidney, Mr. Karl Hartleb.
 
– APA/G. FALLY Staatsbeteiligungen entziehen sich oft jeglicher Logik. Die Begründung lautet meist: „Historisch gewachsen.“
(Die Presse, 10.11.2017)
Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) erzählt gerne die Schnurre vom Fiaker im Schloss Schönbrunn. Der fährt im Schloss des Wirtschaftsministeriums los, durchquert dann den zum Landwirtschaftsministerium ressortierenden Schlosspark und landet schließlich im Tiergarten, der wieder zu den Agenden des Wirtschaftsministers zählt. Die Republik Österreich hat insgesamt 108 Unternehmensbeteiligungen, stellte jüngst der Rechnungshof fest. Und da sind Museen, Theater, Universitäten oder eben Schlösser gar nicht ... 
 
Business Park Europlaza
 
Entschleunigt zur Arbeit 
(Die Presse, 11.11.2014)
Eine gute Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz ist für einen Standort essenziell. Aber auch eine Fahrradinfrastruktur wird zunehmend wichtiger, sagt Stefan Höffinger. mehr
 
Klosterneuburg
 
Im Vorgarten der Metropole
(Die Presse, 6./7.12.2014)
Wien wächst rasant - und das Umland wächst mit. In der aktuellen Studie von hoeffingersolutions wird das Potenzial der Stadtgemeinden Klosterneuburg, Schwechat und Mödling evaluiert. Höffingers Fazit: Das Profil muss geschärft werden! mehr
 
usa
 
Österreich könnte sich von den USA einiges abschauen
(Wirtschaftsblatt, 3.3.2015)
Die Europäer stürmen heuer die USA als Tourismusdestination. Fünf Gründe warum Amerika so attraktiv ist, und was man davon lernen könne, erklärt Stefan Höffinger. mehr
 
flughafenFlughafen Wien am Weg zur Airport City
(Niederösterreichische Nachrichten, Woche 14/2015)
Stärkerer Kostendruck und hoher Investitionsbedarf setzten Flughäfen unter Druck. Standortberater Stefan Höffinger nennt die drei Faktoren des Erfolges: gezielte Ausrichtung auf Endkunden, Immobilienentwicklung sowie neue Formen der Zusammenarbeit. mehr
 
kletterturmEröffnung Kletterturm - Unternehmenssponsoring Höffinger Solutions
Am 12. April wurde am Attersee ein neuer Kletterturm feierlich eröffnet - mit Landeshauptmann Josef Pühringer und Europameisterin Franziska Sterrer. Höffinger Solutions GmbH sponsert die Routen Grüne Mamba I (Schwierigkeitsgrad 5+) und Grüne Mamba II (Schwierigkeitsgrad 9). mehr Fotos
 
kiewHoeffingersolutions Event: Kiew & Co. - Bald nächster Tiger oder in der Bärenfalle?
Was kommt in der Ukraine, wenn der Krieg geht? Diese Frage beschäftigte eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde, zu der Strategieberater Stefan Höffinger in sein Wiener Office am 28.April 2015 geladen hatte. Medienbericht
 
seeWirtschaftskraft am Wasser: 10 Seen im Vergleich
(Kurier, 14.5.2015)
Grundstückspreise sind am Wörthersee am höchsten, Leitbetriebe am Mondsee am stärksten, der Tourismus am Bodensee top. Und sonst? Kann man baden gehen. Strategieberater Höffinger: Es fehlt jedoch an einem Gesamtkonzept. mehr
 
österreichEs ist etwas gehörig faul im Staate Österreich
(Wirtschaftsblatt, 30.4.2015)    
Wenn man Dänemark mit Österreich vergleicht, wird einem bewusst, wie innovativ und vital die Volkswirtschaft im Norden ist und wie sehr die Alpenrepublik hinterherhinkt. 
mehr